Reines grobes Meersalz
Reines grobes Meersalz

Meersalz als Salz aus der Natur

Grobes oder feines Meersalz als Speisesalz und Gewürz, als Gourmetsalz Fleur de Sel, als Heilsalz oder als Badezusatz, Meersalz-Kristalle fürs Salzwasser-Aquarium bietet zahlreiche Anwebdungsmöglichkeiten.

Hier soll es um das Meersalz als natürliches Nahrungsmittel, als Zutat zum Kochen und Backen in der Küche und als Meersalz-Gewürz für Liebhaber guter, gesunder und zugleich biologisch wertvoller Ernährung gehen.

Neben den Zusammensetzung von Meersalz und seiner vielseitigen Verwendung als Meersalz Grob (Gros Sel), Meersalz fein (Sel fin) oder als handgeschöpftes feinstes Meersalz oder Salzblume (Fleur de Sel oder Flor de Sal) ist für viele Hobbyköche die Frage, warum Meersalz statt Steinsalz und wo man Meersalz oder Gewürze mit Meersalz günstig kaufen kann.

Icon Salzstreuer Zusammensetzung von Meersalz

Natur-Meersalz enthält generell in der Hauptsache Natriumchlorid nicht weniger als 97% der Trockensubstanz, ohne Zusatzstoffe. Ausserdem in Meersalz enthalten sind Kupfer, nicht mehr als 2 mg / kg; Blei nicht mehr als 2 mg / kg; Arsen: nicht mehr als 0,5 mg / kg; Cadmium: nicht mehr als 0,5 mg / kg; und Quecksilber: nicht mehr als 0,1 mg / kg. In Frankreich, wo sehr gutes Meersalz gewonnen wird, kann man die einfachen Meersalz-Sorten unter Bezeichnungen wie „sel marin gris alimentaire“ (Graues Meeressalz), „sel marin gris de table“ (Tafel-Meersalz grau“ oder „sel marin gris de cuisine“ (Küchen-Meersalz grau) kaufen. Südfrankreich.

Herkunft von Meersalz

Gros Sel - Grobes MeersalDas Meeres-Salz, das durch Verdunstung von Meerwasser gewonnen wird, indem stark salzhaltiges Wasser beim langsamen Durchlaufen durch flache Becken durch Sonnenlicht erwärmt wird und Teile des Wassers verdunsten, fällt ab einem bestimmten Salzgehalt oder Salzkonzentration aus und kann „geerntet“ werden. Fleur de Sel, das hochfeine Meersalz bester Qualität, setzt sich wie kleine Eisschollen auf der Oberfläche des Salzwassers in den Lagunen ab und wird von Hand abgeschöpft.

Einige der besten und feinsten Meersalz-Produkte kommen aus Guerande in der südlichen Bretagne, Aigues Mortes oder Salin-de-Giraud oder sogar auf der Insel Oléron in Südfrankreich.

Einfaches Salz stammt meist von Salzwiesen und flachen Salzbecken an den Küsten der Normandie, Bretagne oder aus Südfrankreich, aus Spanien, Portugal, Marokko und anderen Ländern mit den klimatischen Bedingungen für die Entsalzung grosser Mengen Meerwasser.

Grobes Meersalz

Grobes Meersalz, das noch eine relativ hohe Restfeuchte enthält, wird bei Gourmets und Profiköchen, aber auch von überzeugten Laien am Herd sehr gern zum Kochen in der warmen Küche verwendet. Als Zutat zum Kochwasser und zu sämtlichen Gerichten ersetzt „Gros Sel“ künstlich jodierte Steinsalze durch einen viel aromatischeren, deutlich weniger aggressiven milden Salzgeschmack. Überzeugte Feinschmecker lieben grobes Meersalz für die Salzmühle, als Salzkristalle auf Gebäck oder ganz exquisit für das Garen im Salzmantel, wo Fisch, Fleisch und andere Zutaten reichlich grobes Meer-Salz eingehüllt und zubereitet werden. Zum Einsalzen von Schinken oder ganzen Fischen etwa, oder zur Konservierung der leckeren Sardellenfilets (Anchovis) ist grobes Meersalz auch kalt oft und reichlich verwendet.

Feines Meersalz

Feines Meersalz (sel fin oder Sal fin) ist eher eine klassische Backzutat, denn die sehr feinen Meersalzkristalle verbinden sich besser mit den übrigen Bestandteilen von Kuchen- oder Brotteig. Aber auch zum Salzen von kühlen Cremes, Dips, Mayonaisen oder Vinaigrettes eigent sich das feinere Natursalz aus dem Meer besser als grobes Salz durch seine schnellere Löslichkeit.

Fleur de Sel

Fleur de Sel oder Flor de SalFleur de Sel (Salzblume, span. auch "Flor de Sal) gehört nicht in den Topf – das feinste aller Meersalze steht im Salztopf auf dem Tisch und gibt den Speisen ihren letzten Pfiff. Selbst ein gutes Brot mit Butter und Fleur de Sel wird durch Fleur de Sel zur leckeren Delikatesse.

Zum Frühstücksei, zum Steak, zur Salaten oder Toasts, zum frisch gegrilltem Gemüse oder zur guten alten Pellkartoffel ist Fleur de Sel ein hochfeines Würzmittel. Der klassische Salzstreuer mit (künstlich jodiertem) Steinsalz, inklusive beigefügter „Rieselhilfen“ und anderen unerwünschten "Hilfsmitteln" ist bei Kennern längst überholt.

Küchenprofis "salzen" süsse Speisen wie Puddings, Cremes oder auch Obst mit einem Hauch feinem Fleur de Sel den letzten Schliff, denn ein wenig Salz verstärkt den Eigengeschmack vieler süsser Nahrungsmittel.

Meersalz - Gewürze

Gewürzsalz-Zubereitung katalanisch Natur-Meersalz braucht nur wenige, ebenso naturreine oder naturbelassene Gewürzkomponenten, damit eine typisch spanische, italienische, privenzalische oder orientalische Gewürzsalz-Mischung oder ein Knoblauch-Salz, Krautersalz oder Chilisalz entsteht.

Grobes oder feines Meersalz pur zum Würzen von Speisen und klassische Meersalz-Gewürze wie Meersalz Provence oder andere Kräutersalze, Arrabiata-Salz, Paella-Salz, Barbeque-Salz oder Zitronensalz und Persillade-Meersalz bieten beim Kochen eine unendliche Vielfalt reiner, naturbelassener Zutaten und machen die Verwendung von industriell hergestellten Fertiggwürzen mit allen möglichen Inhaltsstoffen wie etwa Knorr-Fix, oder Maggi-Fix völlig überflüssig,.

Mit Meersalz gewürzte Butter (Beurre salée), Kräuter- Knoblauch und sonstige gewürzte Buttersorten und Würzöle profitieren vom einzigartig feinen Geschmack des natürlichen Meersalzes.

Foto: Salz-Laden.de

Baguette

Ballitos Banner

Kochstory.de

Banner Salz-Laden.de

Banyuls sur Mer

News

sitesfactory günstige homepages