Flammkuchen-Gewürzsalz Flammkuchen-Gewürzsalz für Elsässer Flammkuchen und andere Flammkuchen-Rezepte

Flammkuchen-Salz oder Flammkuchen-Gewürzsalz

Das richtige Gewürz finden für Flammkuchen nach Elsässer Art, ein Gewürz-Salz für Original Flammkuchen selber machen, ist nicht ganz einfach.

Zahlreiche Flammenkuchen-Gewürze (franz.: Epices Tarte flambée) enthalten statt Meersalz und Gewürze oft künstliche Aromen, Verdickungsmittel und andere künstliche Zusatzstoffe, vor allem Geschmacksverstärker.

Ein Meersalz-Gewürz für Flammkuchen sollte neben reinem Meersalz deshalb etwas Muskat, Knoblauch, Senfsaat und Pfeffer enthalten, um den typischen Flammkuchen-Geschmack nicht zu überdecken, sondern zu unterstützen.

Mehr lesen...

Flammkuchen-Gewürzsalz online kaufen...

Vor allem sollte Flammkuchen-Gewürz sparsam verwendet werden – egal ob im Schmand angerührt oder aus einer Gewürzmühle über den vorbereiteten Flammkuchen gestreut…

Flammkuchen-Aroma und Geschmack

Ein guter Flammkuchen aus dem Holzofen oder aus dem Pizzaofen braucht aber nur sehr wenig Würze – Speck, Zwiebeln und Schmand auf einem hauchdünnen, knusprigen Teig geben Elsässer Flammkuchen und vielen anderen Flammkuchen-Rezepte einen unverwechselbaren Geschmack.
Wichtig ist immer die Qualität der Gewürze und des verwendeten Meersalzes. Nur frische und qualitativ hochwertige Flammkuchen-Zutaten garantieren den vollen Genuss, wenn man sich wie im Elsass üblich zum gemeinsamen Flammkuchen-Essen trifft.

Meersalz-Gewürz für Flammkuchen (Flammkuchen-Gewürzsalz mit echtem Meersalz) online kaufen...

Flammkuchen-Zubereitung

Traditionell werden für eine Flammkchen-Party zunächst Teig und Zutaten vorbereitet und kühl gelagert, während der Ofen sehr gut vorgeheizt wird. Echter Flammkuchen wird nur etwa eine bis maximal 3 Minuten bei über 200°C gebacken!

Auf dem hauchdünn ausgerollten Flammkuchenboden wird frischer Schmand aufgetragen und darauf halbe oder viertel Zwiebelringe und „Lardons“, 0,5 cm dicke Streifen aus durchwachsenem Speck, verteilt. Ein Hauch oder eine feine Prise Flammenkuchen-Gewürz darüber geben und backen.

TippTIPP: Niemals würden Elsässer Flammkuchen pro Person bestellen. Statt dessen wird jede Flammkuchen-Portion geteilt und gemeinsam verspeist, während man sich unterhalten und wahlweise ein frisch gezapftes Elsässer Bier oder guten Elsässer Wein zum Flammkuchen geniessen kann. Erst wenn ein Flammkuchen aufgegessen ist, wird der nächste Fladen in den Ofen geschoben…

Zutaten, Beilagen und das passende Getränk zu Flammkuchen

Flammkuchen-Beilagen sind meist Salate, vor allem grüner Salat. Flammkuchenzutaten für verschiedene deftige oder süsse Flammkuchen-Rezepte können neben Käse auch andere Fleischsorten oder Obst sein.
Das passende Getränk zum Flammkuchen ist ein kühles Bier, ein frischer Wein aus dem Elsass, ein fein perlender Crémant oder gut gekühlte Säfte. Süsse Flammkuchen harmonieren wie Kuchen gut zu Kaffee, besser noch „Café au Lait“.
 

Foto: Salz-Laden.de

Baguette

Ballitos Banner

Kochstory.de

Banner Salz-Laden.de

Banyuls sur Mer

News

sitesfactory günstige homepages