Gyros-Gewürzsalz Gyros-Gewürzsalz würzt auf traditionell-griechische Art feine, gegrillte Fleischgerichte

Gyros-Salz oder Gyros-Gewürzsalz

Gyros richtig zubereiten erfordert neben den richtigen Gewürzen vor allem gutes Fleisch. Zu Gyros werden normalerweise besonders weiche Stücke des Schweins verarbeitet, meistens Schweinenacken. Gyros aus Schweinefleisch ist jedoch heute nicht mehr das Gyros-Rezept für Feinschmecker, denn immer mehr Menschen bevorzugen Geflügel-Gyros oder Gyros mit Lamm oder eine Gyros-Zubereitung mit mehreren Fleischsorten.

Auch der Drehspiess für das Gyros (griechisch γύρος, jíros bzw. [ˈʝirɔs], Kreisel, Runde, hier gedrehter Grillspieß), der dem klassischen griechischen Gyros seinen Namen gab, ist nicht mehr die einzige Alternative für Gyros-Fans: Fein geschnitten in einer sehr heisen Pfanne oder sogar im Wok wird das Fleisch sehr kross und knusprig – und mit einem Gyrosgewürz wie dem Original Gyros-Gewürzsalz wird jedes Gyros-Gericht wohlschmeckend und aromatisch.

Mehr lesen....

Gyros-Gewürzsalz online kaufen...

Gyros-Aroma und Geschmack

Das charakteristische Aroma von Gyros entsteht durch eine Würzung mit Meersalz, Pfeffer, Knoblauch, Oregano und Thymian sowie Lorbeer und Muskatnuss. Teilweise finden außerdem Kreuzkümmel, Majoran und Koriander Verwendung im guten Gyros-Salz. Selbst beim Original Gyros aus Griechenland ist deshalb kein einheitlicher Geschmack der jeweiligen Gyros-Gewürze zu finden – in allen Regionen würzt man das hausgemachte Gyros am Drehspiess, auf dem Grill oder in der Pfanne anders.
Wichtig ist immer die Qualität der Gewürze, Kräuter und des verwendeten Art von Meersalz. Es spielt dann keine Rolle, ob Schweinefleisch, Hühnerfleischstücke (Hühnerfleischgyros) für Kalorienbewusste, Lamm- und seltener auch Rindfleischstücke zu Gyros verarbeitet werden.

Gyros-Gewürzsalz mit echtem Meersalz online kaufen...

Gyros-Zubereitung

Traditionell werden für ein Gyros-Essen mehrere Lagen gewürzten Schweinefleischs auf einen Spieß gesteckt und vor einem vertikalen Grill, oft auch nur vor einem mit glühenden Holzscheiten gefüllten Metallkorb, gedreht. Die jeweils frisch gegarten äußeren Schichten des Fleisches werden laufend abgeschnitten und können zu verschiedenen Gyros-Gerichten verarbeitet werden.

Gyros auf einem Teigfladen, der Pita, unter Zugabe von Tomaten, Zwiebeln, Tsatsiki und evtl. Krautsalat zu servieren, gehört zu den Gyros-Klassikern. Gyros-Varianten wie Gyros als Hauptspeise zu servieren oder es in einer Auflaufform zusammen mit einer Sauce und weiteren Zutaten wie Champignons oder Paprika mit Käse zu überbacken, erfreuen sich ebenso grosser Beliebtheit.

Pizza mit Gyros: Eine der verbreiteten Gyros-Variationen mit Gyros auf einem Teig in Form einer Pizza serviert man, indem man das Gyros samt Beilagen in einen mit Käse gefüllten Pizzateig rollt, der von außen mit einer Tomatensauce bestrichen und dann nochmals mit Käse abgedeckt wird und so in den Ofen kommt, ähnlich einer Pizza Calzone.
Gyros-Beilagen sind meist Tomatenreis, Frische Zwiebeln, Pommes frites und gemischter Salat, Tzaziki oder Krautsalat und immer frisches weisses Brot.

Gerichte am Drehspieß

Gyros-Gewürz benutzt man auch für andere Drehspiess-Rezepte, denn neben dem Gyros werden auch andere Gerichte am Drehspieß zubereitet. Dies sind u.a.Kontosouvli (Griechenland), Kokoreç oder Döner (Türkei), Schawarma (Naher Osten), Taco al pastor (Mexiko) oder Churrasco (Brasilien).

Gyros für klassische Braten

Neben klein geschnittenem oder in Lagen aufgespiesstem Fleisch lassen sich auch grössere Fleischstücke hervorragend nach Gyros-Art würzen und grillen, braten oder schmoren. Puten-Unterkeulen beispielsweise schneidet man längs zwischen den Sehnen ein und „faltet“ das Fleisch auf, welches nun mit eine Gyros-Marinade aus Gyrosgewürz-Salz, Olivenöl und Senf eingerieben und im Niedrig-Temperatur-Garen sehr zart und saftig, aromatisch und knusprig zubereitet werden kann.

Zutaten, Beilagen und das passende Getränk zu Gyros

Wie auch beim traditionellen Gyros-Menü sind die gleichen Zutaten und Beilagen ideal für den Gyros-Braten. Das passende Getränk zum Gyros ist ein kühles Bier, ein frischer Weisswein oder Roséwein oder gut gekühlte Säfte.

Foto: Salz-Laden.de

Baguette

Ballitos Banner

Kochstory.de

Banner Salz-Laden.de

Banyuls sur Mer

News

sitesfactory günstige homepages