Meersalz-Gewürzmischung Arrabbiata Meersalz-Gewürzmischung Arrabbiata gibt Ihrer Küche italienisches Temperament

Meersalz-Gewürzmischung Arrabbiata

Feurig, fruchtig und pikant – echtes Arrabiata-Gewürzsalz weckt die Lebensgeister. Ob als Grundlage für Marinaden, zum Würzen von Reisspeisen, Pasta oder Saucen, zum Gemüse und für Dips ist "Arrabiata"-Meersalz immer perfekt. Aromatisieren auf „zornige und leidenschaftliche Art“ nennt man Gerichte „all’arrabbiata“ in Italiens Hauptstadt Rom und Umgebung…

Mehr lesen...

Meersalz-Gewürzmischung Arrabbiata online kaufen...

Detailbeschreibung zur Meersalz-Gewürzmischung"Arrabiata"

Die Meersalz-Gewürzmischung "Arrabiata"unterscheidet sich von aromatisierten Würzsalz-Mischungen im Supermarkt durch das hochwertige reine Meersalz und seine natürlichen Inhaltsstoffe, es ist ein Klassiker der mediterranen Küche – und das nicht nur in Italien.

Feurig, fruchtig und pikant, so weckt die Meersalz-Gewürzmischung „Arrabbiata“ neue Lebensgeister. Ob als Grundlage für Marinaden, zum Würzen von Reisspeisen, Pasta oder Saucen, zum Gemüse und für Dips ist "Arrabiata"-Meersalz immer perfekt. Aromatisieren auf „zornige und leidenschaftliche Art“ nennt man Gerichte „all’arrabbiata“ in Italiens Hauptstadt Rom und Umgebung…

Baskisch kochen mit Meersalz-Gewürzmischung"Arrabiata"

Arabisch würzen, das kennt man auch in der Küche im Baskenland. Baskische Gerichte aus Spanien oder Südfrankreich, von beiden Seiten der Pyrenäen am Golf von Biskaya, kennen den typischen Arrabiata-Geschmack mindestens ebenso gut wie die Italiener. Der Paprika, der hier zum Einsatz kommt, heisst „Piment d’Espelette“ und ist überall präsent. Die tiefroten, relativ kurzen Schoten hängen zum Trocknen vor dem Haus unterm Dach, oder in der Vorratskammer und werden grosszügig und gern verwendet, um Fleisch, aber auch Fisch und Meeresfrüchte pikant zu würzen.

Meersalz-Gewürzmischung"Arrabiata" für die Warme oder Kalte Küche

Mit der Meersalz-Gewürzmischung"Arrabiata" wird bevorzugt warm aromatisiert. Die in dem Gewürz enthaltenen Tomatenflocken und anderen Bestandteile werden durch Erwärmen erst „geöffnet“ und entfalten ihr ganzes Aroma. Besonders gern in Öl, Butter oder und einer Mischung aus beidem, in Boullions auf Fleisch- oder Gemüsebasis gibt Arrabiata-Gewürzsalz ein hervorragendes fruchtiges, defensiv-pikantes Aroma an Reis- oder Pastagerichte, bevorzugt an Saucen, aber auch als Marinade zu frischem Meeresfisch, Meeresfrüchten und Geflügel.

Eine warme Arrabiata-Sauce, in der einige Fleischtomaten und Zwiebeln angeschmort, mit der Meersalz-Gewürzmischung und einem kleinen Glas Rotwein abgeschmeckt und einreduziert wurden, eignet sich sogar als Aufstrich für warmen Toast zur Vorspeise, auf Pizzabrot als Beilage. Als Arrabiata-Pesto wird das Gewürz sehr gern zu Fettucchini oder Gnocci gegeben und auch, in Brühe gelöst, als Flüssigkeit zu einem weichen Rundkornreis.

Meersalz-Gewürzmischung"Arrabiata" für Vorspeisen/Snacks

Rezept-Beispiel 1: Öffnen Sie frische Austern und füllen je einen Löffel Arrabiata-Sauce als Reduktion aus passierten Tomaten, Arrabiata und wenig Rotwein in die untere Austernschale mit dem feinen frischen Fleisch – diese dann genüsslich auszuschlürfen ist definitiv eine völlig neue Erfahrung in Sachen Meeresfrüchte

Rezept-Beispiel 2: Erwärmen Sie einige Würfel Raclette-Käse zusammen mit Meersalz-Gewürzmischung"Arrabiata" und streichen Sie diese Mischung auf gut geröstete Baguette-Scheiben

Rezept-Beispiele für Meersalz-Gewürzmischung"Arrabiata" - warme Gerichte

Fisch-Suppen, Thunfisch oder Calmar gebraten mit Arrabiata-Öl, Bandnudeln oder Penne in Boullion gegart oder angeschmelzt in Arrabiata-Olivenöl, Geflügel-Sautèe all’arrabiata, Arrabiata-Reis mit Erbsen, Baskische Paella, Baskische Pizza

Rezeptbeispiele für Meersalz-Gewürzmischung"Arrabiata" - kalte Gerichte

Majonaisen, Öle, Arrabiata-Joghurt als Beilage/Dip zu Fleisch oder Fisch, als Brotaufstrich, Frischkäse, Cracker, Nachos, Knabbergebäck, Eiercremes

Der passende Wein zu „Arrabiata“:

Schmorgerichte mit Fonds auf Basis Boullion mit Tomate und Meersalz-Gewürzmischung"Arrabiata" erwarten einen wohlwollenden, weichen Rotwein. Wenig Tannine, dafür dunkle Beeren begleiten – bei guter Temperierung - sanft und harmonisch das aromatische Essen mit einem grossen Bukett. Ideal daher Merlot oder Cabernet-Sauvignon oder Syrah-Weine aus Südfrankreich oder Rijoja aus Spanien.

Arrabiata-Salz kaufen Sie günstig bei Salz-Laden.de, dem Meersalz-Onlineshop im Internet.

Foto: Meersalz-Gewürzmischung Arrabbiata - mit Meersalz arabisch würzen auf zornige Art...

Baguette

Ballitos Banner

Kochstory.de

Banner Salz-Laden.de

Banyuls sur Mer

News

sitesfactory günstige homepages