Meersalz Gewürzmischung Chili Meersalz Gewürzmischung Chili gibt vielen Gerichten den richtigen Pepp

Meersalz-Gewürz "Chili" (Chili-Salz)

Praktisch ALLE Gerichte, an denen Tomate oder/und Paprika vorkommen, lassen sich mit dieser Meersalz-Chili-Gewürzmischung fein und peppig abschmecken. Von Chili con Carne über Bruscetta bis zur Bolognaise. Und selbst leichte Brühen vom Geflügel gewinnen mit Chili-Meersalz deutlich an Esprit.

Chili bezeichnet nicht nur die Gattung Paprika (Capsicum) und im allgemeinen Sprachgebrauch insbesondere deren scharfe Früchte, sondern ist als scharf-pikantes Gewürz für Gerichte mit Chili wie Chili con Carne, Chilisauce oder für Produkte mit Chili wie Chili-Schokolade absolut „hip“.

Mehr lesen...

Meersalz-Gewürz "Chili" (Chili-Salz) online kaufen...

Chili mit Meersalz als Chilisalz oder Chili-Gewürz ist denn auch die klassische Grundlage für Chili-Rezepte von Saucen, Dipps oder Brühen über Chili-Öle oder Chili-Marinaden bis hin zum fertigen Fleischgericht, zu Backwaren oder Süssigkeiten.

Chilischoten - Pikant und gesund

Ein klein wenig Chili-Salz im Tee wirkt vor allem an heissen Sommertagen enorm positiv auf den Kreislauf: Das durch die Transpiration im Schweiss verlorengegangene Salz im Organismus, während die Flüssigkeit der Dehydration entgegenwirkt und die durch die Chilischärfe erneut angeregte kurzfristige Transpiration Feuchtigkeit auf die Hautoberfläche bringt und somit kühlende Effekte hat. Das klassische eiskalte Bier hingegen sagt dem Körper, dass es kalt wird und er heizt zusätzlich…

Mayas und Azteken, Spanier und viele andere Menschen in heissen Ländern Asiens, Afrikas und Indien schätzen die wohltuende Wirkung und den Geschmack von Chili und Meersalz auf Körper und Gesundheit seit tausenden Jahren.

Chili in der Küche

Chili-Meersalz gibt vor allem Gerichten mit Tomaten wie Gulasch, Schmorbraten, Lammkeule oder Wild den richtigen Pepp. In Würzsaucen, Ketchups, Chutneys wie „Sweet-Chili“ süss-scharf in der asiatischen, indischen oder orientalischen Küche ist Chili nicht wegzudenken. Auch Geflügel profitiert vom feurig-pikanten Chili-Aroma, ebenso wie Chili-Mayonaise, Chili-Butter oder Chili-Reis.

Sehr beliebt ist auch eine Kombination aus Chili und Fisch, Chili und Ananas, Chili und Käse. Chili, Ingwer und Knoblauch gehackt und in Sesamöl auf kleiner Wärme „schwitzend“ um darin helles Fleisch zu garen – später kommt Curry und süsses Obst, wahlweise auch Mandeln oder Nüsse hinzu und wird mit Kokosmilch aufgefüllt – zusammen mit zartduftendem Basmati-Reis eine echte Verführung!

Foto: Createurs de Saveurs / R. Rinnau

Baguette

Ballitos Banner

Kochstory.de

Banner Salz-Laden.de

Banyuls sur Mer

News

sitesfactory günstige homepages